Logo unserer Hundeschule

Hundeschule Hessling
 

Wir über uns

Theodor Heßling

Theodor Heßling

Seit seiner Kindheit befasst sich Theodor Heßling mit Hunden, gründete 1979 die Hundeschule Heßling und schaffte sich durch seine Erfolge im In- und Ausland einen guten Ruf. Besonders die Korrekturerziehung von verhaltensauffälligen Hunden liegt ihm am Herzen. Presse, Funk und Fernsehen dokumentierten in vielen Berichten die erstaunlichen Erfolge seiner Korrekturerziehung. Hunde verschiedenster Rassen wurden von ihm auf unterschiedlichsten Prüfungen im 1. Preis geführt oder für die Praxis ausgebildet. Durch gute Kontakte zu Dr. C. Tabel, Dr. F. Brunner u.v.a. wurde seine Arbeit geprägt und mit den Jahren von ihm verfeinert und modernisiert. Durch sein Studium im Bereich der Tierpsychologie durch die ATM in der Schweiz konnten neuste tierpsychologische Erkenntnisse in seiner Ausbildungsmethode, dem von ihm entwickelten NRP (Natürliches-Rudel-Prinzip)-System, verarbeitet werden. Auch als Züchter wurde er mehrfach mit seinen Hunden ausgezeichnet und erreichte viele Titel, z.B. Weltjugendsieger, Bundessieger, Europasieger des VDH. Heute ist er benannter Gerichtsgutachter und Sachverständiger für mehrere Länder in der Bundesrepublik. Er ist Vorsitzender einer kynologischen Fördergemeinschaft. Er stellt sein Können immer wieder mit verschiedensten Hunden auf unterschiedlichen Prüfungen vor und wird gerne zu Vorträgen oder Seminaren in ganz Deutschland eingeladen. Seit 2010 ist er freier Mitarbeiter für einige Hundemedien und stellt mit seinen Publikationen in unterschiedlichen immer wieder die praxisbezogene Arbeit mit dem Hund in den Vordergrund.

Theodor Heßling ist für die kynologische Beratung zuständig.

Anke Heßling

Anke Heßling ist mit Hunden in der Familie aufgewachsen und seit ihrem 13. Lebensjahr hilft sie bei der Ausbildung von Hunden. Bereits mit 14 Jahren nahm sie mit Erfolg an verschiedenen Prüfungen des JGHV teil. Trotz zweimaliger schwerer Bissverletzungen mit notwendigen plastischen Operationen erlernte sie die Hundeausbildung bei ihrem Vater im Familienbetrieb von der Pike auf. Ihre fachlichen Qualifikationen in Kynologie und Ethologie erweiterte sie durch unterschiedliche Fortbildungsmaßnahmen z.B. im Bereich Genetik beim VDH, im Lehrhof Springe oder bei Ricky Smith in den USA. Sie hat viele Problemhunde erzogen und erfolgreich im ersten Preis auf Prüfungen vorgestellt und erhielt Auszeichnungen von der Landesgruppe Baden Württemberg und Westfalen des Jagdspaniel Klub e.V.. Sie ist Sachverständige für das Land Berlin nach der Hundeverordnung, durch den JGHV zur Verbandsrichterin für kontinentale Vorstehhunde ernannt und ist berechtigt, Tierpfleger im Bereich Heim- und Haustiere auszubilden. Seit April 2016 ist sie auch zertifizierte Hundetrainerin nach § 11 des Tierschutzgesetzes.

Anke Heßling

Christine Kleier

Christine Kleier

Christine Kleier ist seit 1996 Ausbilderin in der Hundeschule Heßling. Ihr kynologisches Interesse erweiterte sie auf unterschiedlichen Fortbildungen. Sie hat seitdem viele Hunde verschiedenster Rassen mit unterschiedlichen Verhaltensauffälligkeiten ausgebildet sowie auf Prüfungen erfolgreich vorgestellt und wurde auch mit Ehrenpreisen ausgezeichnet.

Christine Kleier leitet die Gruppenkurse und hat die Berechtigung der IHK Tierpfleger/innen auszubilden.

Hundeschule Heßling · Frieschenmoorer Str. 17 · 26939 Ovelgönne
www.hundeschule-hessling.de